Montag, 20. März 2006

endo ende

RSS Feeds lese ich jetzt doch wieder mit NNW, seit zwei Tagen mit der 2.1beta. Die nervenden drehenden Strandbälle sind verschwunden und zumindest subjektiv fühlt sich NNW deutlich schneller an.

Gegen endo hat letztendlich die ungewohnte Bedienung und das nicht ganz zu Ende gedachte Bedienkonzept gesprochen. Nichts gegen Tastatursteuerung - ich bin ein großer Fan davon. Aber die Doppelbelegung von Funktionen auf einer Taste stören. Wenn Funktionen einer Taste abhängig vom Status des Programms oder Fokus wechseln, sollte das dem User angezeigt werden und idealerweise von ihm steuerbar sein. endo nimmt dem User zuviel aus der Hand an Kontrollmöglichkeit bei der Bedienung.

Ich werde die Weiterentwicklung aber gespannt verfolgen und einer 1.5 Version sicher wieder eine Chance geben.

Technorati Tags: , , , , , , ,

schon blöd

bloedes_volk_3

Bücherberg

Jasper Fforde
The Jane Eyre Affair

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Hi. Sieht echt Interessant...
Hi. Sieht echt Interessant aus. Weiter so
Klaus (Gast) - 21. Mrz, 17:38
Halloween
Textmate überrascht mit einem tagesaktuellem...
Rerun - 31. Okt, 12:05
Aber nutzlose Elektro-Kisten...
... wie wahr!!! die mit der XP Kiste
Luzi (Gast) - 24. Okt, 11:11
huch
Da kuckt man einmal nicht hin und prompt relauncht...
Rerun - 6. Sep, 17:34
Go Jens Go
Ist ja wohl klar, wer dieses Jahr die Tour gewinnen...
Rerun - 30. Jun, 13:35

Status

Online seit 4537 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Mrz, 17:38

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


aus der grossen weiten Webwelt
Demokratie und Alltag
Infrastrukturelles
Innenstadt und Aussensicht
Kultisches
Life in Hell
NE reloaded
Pankower Botschaften
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren